• Slider1.jpg
  • Slider2.jpg
  • Slider3.jpg
  • Slider4.jpg

Brot essen und Wein trinken

Brot essen und Wein trinken
Ein Gabengebet für Zuhause

Brot
Gott, Vater im Himmel – Kraft des Lebens, segne das Brot.
Sieh es an mit den Augen der Liebe – und es verbindet.
Leg deine gütige Hand darauf – und es schmeckt.
Hauch es an mit deinem Atem – und es macht lebendig.
Durchdring es mit deiner Kraft – und es nährt den Leib, die Seele, den Geist.
Erfüll es mit deiner befreienden Gegenwart – und wir sind deine Söhne und Töchter, Schwestern und Brüder.

Ein Stück Brot essen

Wein
Segne den Wein.
Sieh ihn an mit den Augen der Liebe – und er macht selig.
Leg deine gütige Hand darauf – und er mundet.
Hauch ihn an mit deinem Atem – und er rauscht in unseren Adern.
Durchdring ihn mit deiner Kraft – und er beschwingt den Leib, die Seele, den Geist.
Erfüll ihn mit deiner befreienden Gegenwart – und wir sind frei und froh,
deine Gesegneten auf Erden. Amen.

Einen Schluck Wein oder Saft trinken

Dankgebet
Danke, Gott. Amen.


(Herkunft unbekannt)

Copyright-Hinweise
© Zentrum Verkündigung der EKHN