• Slider1.jpg
  • Slider2.jpg
  • Slider3.jpg
  • Slider4.jpg

Aktuelles

"Hui! Wäller?" - "Allemol!"

Mit dem Westerwälder Gruß heißen wir Sie herzlich auf unserer Homepage willkommen. Mit dieser wollen wir Ihnen unsere Kirchengemeinde ein wenig näher bringen und uns vorstellen. Unsere knapp 6.000 Gemeindeglieder verteilen sich auf vier Pfarrbezirke. Jeder Pfarrbezirk hat eine Kirche, einen Pfarrer und Räumlichkeiten für Veranstaltungen. Folgende Orte gehören zu den Pfarrbezirken:
Pfarrbezirk I:   Bad Marienberg (Stadt) und Zinhain
Pfarrbezirk II:  Fehl-Ritzhausen, Stockhausen-Illfurth, Bad Marienberg                                 - Eichenstruth, Bad Marienberg - Langenbach und                                       Großseifen
Pfarrbezirk III: Höhn, Dreisbach und Hahn
Pfarrbezirk IV:  Hof, Nisterau und die Seniorenheime in Bad                                               Marienberg.

 

 

Aktuelles aus der Gemeinde

Ergebnis der Kirchenvorstandswahl

Bei der Kirchenvorstandswahl am 13.06.2021 wurden in alphabetischer Reihenfolge gewählt:

Im Pfarrbezirk I:
Aulmann, Wolfgang
Becker, Evelyn
Hoffmann, Andrea
Huth, Beate
Steup, Betina

Im Pfarrbezirk II:            
Aulenbacher, Yvonne
Denker, Jörg
Halmer, Michael
Schütz, Matthias
Vohl, Stefanie

Im Pfarrbezirk III:           
Schneider, Irene
Thomas, Matthias
Weber, Rotraud

Im Pfarrbezirk IV:           
Keßler, Stephan
Keßler, Tobias
Schmidt, Pascal

Das Wahlprotokoll und das endgültige Wahlergebnis werden zwei Wochen vom 28.06.2021 bis zum 12.07.2021 im Gemeindebüro öffentlich ausgelegt und kann dort während der regulären Öffnungszeiten oder nach Terminvereinbarung eingesehen werden.

Begründete Einsprüche gegen das Wahlergebnis können von jedem wahlberechtigten Gemeindemitglied innerhalb einer Woche bis spätestens 04.07.2021 schriftlich beim Kirchenvorstand erhoben werden. Der Einspruch kann nur auf Mängel der Aufstellung des Wahlvorschlags oder des Wahlverfahrens oder auf Einwendung gegen die Wählbarkeit einer gewählten Kandidatin oder eines gewählten Kandidaten gestützt werden.

Anmeldung zum Konfirmandenunterricht 2021/2022

Jugendliche, die nach den Sommerferien das 8. Schuljahr besuchen und 2022 konfirmiert werden möchten, wurden von uns angeschrieben, um sich anzumelden.
Sollte Ihr Kind zur Zielgruppe gehören, aber keine Post von uns erhalten haben, bitten wir Sie, sich umgehend im Gemeindebüro zu melden.

Kirchenvorstandswahl am 13. Juni

Am kommenden Sonntag findet die Wahl des neuen Kirchenvorstandes statt. Da wir dieses Mal eine echte Bezirkswahl durchführen, kann das Wahlrecht nur in dem Pfarrbezirk ausgeübt werden, dem das Gemeindeglied angehört!
Jeder Pfarrbezirk hat ein eigenes Wahllokal in der entsprechenden Kirche. Dort kann zwischen 11.00 und 18.00 Uhr gewählt werden.
Bitte bringen Sie zur Wahl Ihre Wahlbenachrichtigung mit und tragen eine, nach den Corona Richtlinien zugelassene, Mund-Nasen-Maske.
Die öffentliche Auszählung erfolgt nach 18.00 Uhr in der Mensa des evangelischen Gymnasiums. 

Online Gottesdienst 30.05.2021

Neu geboren werden! Dieser Frage geht die Predigt des Online Gottesdienstes nach. Unter dem Link: https://youtu.be/tjYliGDqz4U bekommen Sie eine Antwort auf diese Frage. Die Kollekte ist für die evangelische Weltmission bestimmt. Ihre Spende können Sie über http://www.ekhn.de/kollekten entrichten. Gott segne Ihre Gaben und lasse daraus Gutes erwachsen.

Online Gottesdienst 09.05.2021

Um das Beten geht es in unserem Gottesdienst den Sie unter: https://www.youtube.com/watch?v=ciFYTGcE93M finden. 
Aus den indischen Metropolen er­reichen uns dramatische Bilder: Kranken­häuser sind völlig über­lastet, über­all fehlt es an Sauer­stoff, nach Luft ringende Menschen sterben auf den Straßen, und die Toten werden inzwischen sogar in Parks und Innen­höfen ver­brannt, da die Krematorien am Limit sind. Überall ist die bedroh­liche Kraft der neuen Corona-Welle zu spüren. Die Menschen in Indien brauchen jetzt Ihre Hilfe! Bitte zeigen Sie in dieser extremen Aus­nahme­situation Ihre Solidarität und unter­stützen Sie mit einer Spende! Spenden können Sie Online über unseren Newsletter: https://gemeinde.top/spende-2 oder auf das Spendenkonto der Kirchengemeinde bei der Sparkasse Westerwald-Sieg, IBAN DE69 5735 1030 0100 1240 80, BIC: MALADE 51 AKI, Stichwort "Indienhilfe".   

Online Gottesdienst 25.04.2021

Der Name des Sonntags "Jubilate" ist gleichzeitig auch Programm. Jubeln können wir vor Freude, denn es wird endlich Frühling. Der Winter weicht. Das Leben siegt. Das feiern wir in diesem Gottesdienst, zu dem wir Sie herzlich unter: https://youtu.be/9bjIVfNThKM einladen.
Die Kollekte des Gottesdienstes ist bestimmt für unsere eigene Gemeinde. Gerade durch die Corona Pandemie hat die Kirchengemeinde erhöhte Kosten beispielsweise für die Produktion der Online-Gottesdienste und über einem Zeitraum von fast einem Jahr sind die Kollekteneinnahmen weggebrochen. Spenden können Sie Online über unseren Newsletter: https://gemeinde.top/spende-2 oder auf das Spendenkonto der Kirchengemeinde bei der Sparkasse Westerwald-Sieg, IBAN DE69 5735 1030 0100 1240 80, BIC: MALADE 51 AKI

Präsenz- und Onlinegottesdienste

Der Kirchenvorstand unserer Gemeinde hat in seiner Sitzung am 7. April beschlossen, ab dem 18. April wieder Gottesdienste in den vier Kirchen anzubieten. Damit möchte der Kirchenvorstand zu einer Normalisierung der Gottesdienstsituation beitragen. 

Natürlich soll auch den Menschen, die keine öffentlichen Gottesdienste besuchen wollen, ein Angebot gemacht werden. Deshalb werden sich Videogottesdienste und Präsenzgottesdienste wöchentlich abwechseln. An den Sonntagen wo Präsenzgottesdienste stattfinden ist der Gottesdienst immer um: 9.30 Uhr in Bad Marienberg und Hof und um 11.00 Uhr in Fehl-Ritzhausen und Höhn. Erstmals wieder am 18. April 2021!

Der Kirchenvorstand hofft, diesen wöchentlichen Wechsel fortführen zu können. Er wird dazu die Zahlen der Coronaerkrankungen genau beobachten, um gegebenenfalls kurzfristig reagieren zu können.