Aktuelles

"Hui! Wäller?" - "Allemol!"

Mit dem Westerwälder Gruß heißen wir Sie herzlich auf unserer Homepage willkommen. Mit dieser wollen wir Ihnen unsere Kirchengemeinde ein wenig näher bringen und uns vorstellen. Unsere knapp 6.000 Gemeindeglieder verteilen sich auf vier Pfarrbezirke. Jeder Pfarrbezirk hat eine Kirche, einen Pfarrer und Räumlichkeiten für Veranstaltungen. Folgende Orte gehören zu den Pfarrbezirken:
Pfarrbezirk I:   Bad Marienberg (Stadt) und Zinhain
Pfarrbezirk II:  Fehl-Ritzhausen, Stockhausen-Illfurth, Bad Marienberg                                 - Eichenstruth, Bad Marienberg - Langenbach und                                       Großseifen
Pfarrbezirk III: Höhn, Dreisbach und Hahn
Pfarrbezirk IV:  Hof, Nisterau und die Seniorenheime in Bad                                               Marienberg.

 

 

Aktuelles aus der Gemeinde

Online Gottesdienst 31.07.2022

... Was hat das zu bedeuten? Lassen Sie sich überraschen und folgen Sie dem Link zu unserem Online Gottesdienst: https://youtu.be/QP8UCKNLh0k

 

 

Fahrt der Konfirmanden nach Frankfurt am 3.5.2022

Über jüdischges Leben, die Welt des Alten undd des Neuen Testaments haben die Konfirmandinnen und Konfirmanden erfahren. Hier ein paar Bilder.

Gebet für den Frieden

Die aktuellen Entwicklungen in der Ukraine und in Russland sind erschreckend und machen sprachlos.
Menschen fürchten um ihr Leben oder haben es in diesem sinnlosen Krieg verloren. Familien wurden auseinander gerissen und getrennt.
Jeden Tag läuten um 12 Uhr die Kirchenglocken der evangelischen Kirchen, um Menschen aufzurufen, einen Moment innezuhalten und für den Frieden zu beten.
Außerdem laden wir beginnend ab dem 17. März jeden Donnerstag um 19.30 Uhr auf den Marktplatz in Bad Marienberg zu einem Friedensgebet ein.
Gemeinsam wollen wir unsere Sorgen, Ängste, Nöte und Hoffnungen vor Gott bringen und Lichter (bitte bringen Sie eine Kerze mit) entzünden.
Im Vertrauen darauf, dass Gott auf der Seite der Leidenden, der Schwachen, der Verletzten steht.

Friedensläuten - täglich 12 Uhr

Die aktuellen Entwicklungen in der Ukraine und in Russland sind erschreckend. Jeden Tag um 12 Uhr läuten unsere Kirchenglocken, um Menschen aufzurufen einen Moment innezuhalten und für den Frieden zu beten. Hier ein Gebet, wenn vielleicht die eigenen Worte fehlen:

Es ist Krieg.
Russland greift die Ukraine an.
Bomben fallen.
Menschen sterben.
Worte fehlen.
Meine Kraft ist zu klein.
Hilflosigkeit und Angst machen sich breit.
All das bringe ich vor Gott.
„Gott ist unsere Zuversicht und Stärke,
eine Hilfe in den großen Nöten,
die uns getroffen haben.“
(Psalm 46,3)
Amen

(Doris Joachim, VR)

Verabschiedung von Pfarrer Zimmermann

Verabschiedung von Pfarrer Maic Zimmermann wird in die katholische Kirche verlegt!!!
„Es ist Zeit, für das, was war, Danke zu sagen, damit das, was werden wird, unter einem guten Stern beginnt.“
Im Gottesdienst am Sonntag, den 30. Januar 2022 verabschieden wir unseren Pfarrer Maic Zimmermann. Dazu möchten wir Sie herzlich einladen.
Der Gottesdienst beginnt um 18.00 Uhr und findet, anders als zunächst angekündigt, in der katholischen Kirche in Höhn statt.
Dadurch können nun doch mehr Menschen am Gottesdienst teilnehmen.  Wir bitten dennoch darum, sich für diesen Gottesdienst anzumelden.
Anmeldung bitte unter 02661 / 9531207 oder per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bitte kommen Sie rechtzeitig, um die Kontaktdaten aufnehmen zu lassen und halten Sie die 3G Nachweise und ggf. einen Personalausweis bereit. Das Tragen einer Maske während des Gottesdienstes ist notwendig.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Ihre ev. Kirchengemeinde Bad Marienberg

Weihnachten ohne Kirche muss nicht sein

Liebe Festgemeinde,
auch wenn Sie nicht an dem Präsenzgottesdienst in Höhn um 17.00 Uhr teilnehmen können oder möchten, müssen Sie an Heilig Abend nicht auf Ihre Heimatkirche verzichten.
Wir bieten Ihnen einen Online-Gottesdienst unter: https://www.youtube.com/watch?v=Y835372Y2fo auf unserem YouTube -Kanal "Kirchenvideo" an.

Außerdem können Sie die beiden 20-minütigen Videos, die von 10.00-16.00 Uhr (für Kinder und Familien https://youtu.be/ydPuoehgPws) und von 16.00-22.00 Uhr (für Jugendliche und Erwachsene https://youtu.be/1hgX5xF33hA) in der Marmer Kirche laufen auch hier Online sehen.

Wir wünschen Ihnen dabei viel Freude und ein frohes und gesegnetes Weihnachten 2021.
Das Pfarrerteam

 

Angebote im Dezember

Auf Beschluss des Kirchenvorstandes bieten wir Ihnen folgende Gottesdienste für die Feiertage im Dezember an:

24.12.2021      
Bad Marienberg:     10.00 Uhr bis 15.40 Uhr – Videoimpuls für Familien mit
                                                                  Kindern in der ev. Kirche
                            16.00 Uhr bis 21.40 Uhr  - Videoimpuls für Erwachsene
                                                                  in der ev. Kirche

Die einzelnen Impulse haben eine Dauer von ca. 20 min. und beginnen immer zur vollen Stunde und dann im 20 min. Takt.

Höhn:                      14.30 Uhr - Ökumenischer Krippenweg
                              17.00 Uhr -  Open Air Gottesdienst an der ev. Kirche

 Fehl Ritzhausen:     22.00 Uhr – Wandelgottesdienst in der ev. Kirche

 Hof:                      22.00 Uhr – Christmette in der ev. Kirche

25.12.2021 
Hof:                       09.30 Uhr – Gottesdienst

Bad Marienberg:     17.00 Uhr – Gottesdienst

26.12.2021
Bad Marienberg:      09.30 Uhr – Gottesdienst

Hof:                        09.30 Uhr – Gottesdienst

Fehl Ritzhausen:      11.00 Uhr – Gottesdienst

Höhn:                     11.00 Uhr – Gottesdienst in der kath. Kirche

Außerdem möchten wir Ihnen unseren Heilig-Abend-Online-Gottesdienst auf unserem YouTube Kanal "Kirchenvideo" ans Herz legen.

31.12.2021
Bad Marienberg:        17.00 Uhr – Gottesdienst

Fehl Ritzhausen:        17.00 Uhr – Gottesdienst

Höhn:                       19.00 Uhr – Gottesdienst in der kath. Kirche

Hof:                          17.00 Uhr – Gottesdienst

01.01.2022
Bad Marienberg:        17.00 Uhr – Gottesdienst

 

Für alle Gottesdienste im Innenbereich gilt weiterhin die 3 G Regel. Das bedeutet, dass Geimpfte und Genesene Personen mit entsprechendem Nachweis und Ungeimpfte Personen mit einem aktuellen (nicht älter als 24 Stunden) Negativnachweis eines anerkannten Testzentrums am Gottesdienst teilnehmen können.
Kinder bis 3 Monate nach Vollendung des 12. Lebensjahres werden geimpften und genesenen Personen gleichgestellt.
Bitte kommen Sie rechtzeitig zum Gottesdienst um die Kontaktdaten aufnehmen zu lassen und halten Sie die Nachweise und ggf. einen Personalausweis bereit.
Wir weisen außerdem darauf hin, dass die Maske während des Gottesdienstes getragen werden muss.

Wir bemühen uns die Gottesdienste so sicher wie möglich zu gestalten, freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen eine gesegnete Weihnachtszeit.