• Slider1.jpg
  • Slider2.jpg
  • Slider3.jpg
  • Slider4.jpg

Besondere Gottesdienste

 

Thomasmesse
Am zweiten Sonntag im Februar und November feiern wir von 18.00 bis ca. 19.30 Uhr in der evangelischen Kirche zu Bad Marienberg die Thomasmesse. Sie hat ihren Namen von dem ungläubigen Jünger Thomas und richtet sich an Menschen die eine ganz andere Form des normalen Gottesdienstes erleben möchten. Statt der Orgel spielt eine Band moderne Lieder, statt einer Predigt erzählt ein Gast über seine Erfahrungen mit dem Glauben und in der sogenannten offenen Phase stehen verschiedene Stationen zur Verfügung, die man besuchen kann (Teeoase, Salben & Segnen, Klagemauer, Abendmahl, Kerze anzünden etc.).

 

Tauferinnerung
Dir sagt ein guter Freund: „Ich hab dich lieb und stehe immer zu dir!“ Dann nimmt er dich in den Arm, drückt Dich gaaanz fest. Ist doch toll, die Zusage zu hören, die Zuneigung zu spüren, und sich immer wieder dran zu erinnern, oder? Genau das passiert bei der Taufe! Gott sagt dem Täufling ganz persönlich im Wort zu: „Ich hab dich lieb! Ich stehe immer zu dir. Wir gehören zusammen – komme was da wolle!“ Und spürbar wird’s auch: mit dem Wasser, das über den Kopf fließt!
„Kann ich mich nicht dran erinnern, ich war ja zu klein, als ich getauft wurde!“ mag jetzt der ein- oder die andere denken. Gerade deshalb feiern wir Tauferinnerungs- Gottesdienste in unserer Gemeinde. Für Kinder, die vor acht Jahren getauft worden sind oder auch in der Osternacht für alle, die da sind: Ein Zuspruch der Liebe Gottes im Wort, ein Kreuzzeichen mit Wasser aus dem Taufbecken in die Hände – so erinnern wir uns an das, was Gott uns zugesagt hat: „Du bist nicht allein, ich bin da!“ Schaut rein, wenn wieder in der evangelischen Kirche in Fehl-RitzhausenTauferinnerung ist…!
 

Taizé-Gottesdienste
Die Taizé – Gottesdienste finden in der Regel alle sechs Wochen in der evangelischen Kirche in Höhn statt. Hier stehen die eingängigen und meditativen Gesänge aus Taizé im Vordergrund. Daneben gibt es biblische Lesungen, Gebete und Zeiten der Stille. Dieser Gottesdienst wird gut angenommen – vor allem von Menschen, die eine Auszeit in dieser hektischen Zeit suchen. Ein atmosphärisch sehr angenehme Gottesdienst, mit Kerzenschein und schöner Musik.  

 

Familiengottesdienst
Familiengottesdienste finden etwa alle 6 Wochen in der evangelischen Kirche in Höhn statt. Dieser besondere Gottesdienst zeichnet sich aus durch eine modernere, kindgerechte Liedwahl, meist mit Gitarrenbegleitung. Die Gottesdienstbesucher sind immer wieder eingeladen, aktiv mitzumachen und mitzufeiern. Anstelle einer Predigt gibt es meist ein kleines Theaterstück. Der Gottesdienst richtet sich an Familien, aber auch an Jugendliche und Menschen, die Sehnsucht nach alternativen Gottesdienstformen haben. Vorbereitet und durchgeführt wird der lebendige Gottesdienst durch ehrenamtliche MitarbeiterInnen und den Jugendreferenten unserer Kirchengemeinde. Besonders schön wird es, wenn Taufen mit auf dem Programm stehen. Herzliche Einladung an „Groß und Klein“. 

 

Krabbelgottesdienst
Die ökumenischen Krabbelgottesdienste finden etwa alle sechs Wochen, freitags, in der katholischen Kirche in Höhn statt. Beim Krabbelgottesdienst ist immer etwas los: Wir fliegen in einem Flugzeug um die Welt und besuchen Gottes Kinder rund um den Globus; wir pflanzen Blumensamen in Schalen mit Erde und bewundern dabei die gute Schöpfung; wir bekommen Besuch von Jesus und seinen Freunden und hören von ihnen spannende Geschichten. Dazu singen wir fröhliche Lieder. Auf jeden Fall wird es nie langweilig. Manchmal wird sogar getanzt. Ein Gottesdienst für die Allerkleinsten! 

 

Osternacht
Jedes Jahr feiern wir in unseren vier Kirchen die Osternacht. In einem festlichen Gottesdienst wird die neue Osterkerze in die dunkle Kirche getragen und veranschaulicht damit die Worte Jesu: "Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt wird nicht wandeln in der Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben." Im Anschluss lädt die Kirchengemeinde alle Gottesdienstbesucher zum Frühstück ein.

 

Christi Himmelfahrt
Jedes Jahr müssen die Gottesdienstbesucher erst einmal in den Himmel schauen, um festzustellen, wo der Himmelfahrtsgottesdienst in diesem Jahr stattfindet. Ist schönes Wetter, dann treffen wir uns im Bad Marienberger Kurpark an der Konzertmuschel. Ist schlechtes Wetter, dann findet der Gottesdienst in der evangelischen Kirche zu Bad Marienberg statt. Im Anschluss an den Gottesdienst lädt die Kirchengemeinde alle Gottesdienstbesucher zu einer deftigen Suppe ein, damit alle an Geist und Körper gestärkt in den Alltag gehen können.

 

Reformationstag
Der 31. Oktober ist für uns evangelische Christen ein besonderer Tag. Denn im Jahr 1517 schlug Martin Luther seine 95 Thesen an die Schlosskirche zu Wittenberg und brachte damit eine riesige Diskussion in Gang. Dieses Ereignis gilt als die Geburtsstunde der Reformation, das jährlich mit einem zentralen Gottesdienst in der evangelischen Kirche zu Bad Marienberg gefeiert wird.