• Slider1.jpg
  • Slider2.jpg
  • Slider3.jpg
  • Slider4.jpg

Abendmahl

Die Teilnahme am Abendmahl im evangelischen Gottesdienst setzt in der Regel die Taufe und die Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche oder in einer anderen Kirche, mit der Kanzel- und Abendmahlsgemeinschaft besteht, voraus. Da Jesus Christus selbst Gastgeber ist und zu seinem Mahl einlädt, können auch Angehörige anderer christlicher Konfessionen am Abendmahl teilnehmen. Kinder sollen ihrem Alter und ihren Möglichkeiten entsprechend auf die Teilnahme am Abendmahl vorbereitet sein und von Erwachsenen begleitet werden. 

In unseren Abendmahlsgottesdiensten bekommen Sie glutenfreie Hostien und können zwischen dem Einzelkelch mit Traubensaft und dem Gemeinschaftskelch mit Wein wählen. 

In Bad Marienberg feiern wir in der Regel jeden 1. Sonntag im Monat sowie an den Feiertagen das Abendmahl. In Fehl-Ritzhausen, Höhn und Hof wird das Abendmahl an Weihnachten, Gründonnerstag, Ostern, Pfingsten und Erntedank gefeiert. Ein entsprechendes Symbol, das auf das Abendmahl hinweist, finden Sie unter "Gottesdienste".